Dr. Mark Bachofer

Listenplatz 27

Was macht mich aus?

vielseitig, engagiert, gemeinschaftsorientiert

Warum Politik? Warum Gemeinderat?

Ich habe Freude daran, mich in und für die Gemeinschaft einzusetzen. Ich engagiere mich in Vereinen, in der Kommunalpolitik und überall da, wo ich mit anderen zusammen etwas erreichen will. Seit 10 Jahren bin ich im Bezirksbeirat Botnang aktiv und bin somit eines der Zahnrädchen, die Stuttgart mitbewegen.

 

o    Was ist meine Vision von Wohnen in Stuttgart?

Bezahlbarer Wohnraum für alle – auch für junge Familien, Studierende, Berufseinsteiger, Alleinerziehende, sozial Schwache und Senioren.

o    Was ist meine Vision von Mobilität in Stuttgart?

Ein so guter und günstiger ÖPNV, der öffentlich fahren für alle selbstverständlich macht. Das bringt genug Raum für alle, die trotzdem individuell unterwegs sind.

o    Was ist meine Vision von Bildung in Stuttgart?

Soziale Herkunft darf kein Indikator mehr für das Bildungsniveau sein – nicht nur in Stuttgart, überall!  ((104))

Wer ist dein*e Held*in des Tages?

Greta Thunberg

Was ist dein Lieblingsort in Stuttgart?

Monte Scherbelino

Was ist im Alltag für dich unverzichtbar?

Musik machen

Meine Vita:

Botnang. Promovierter Biologe, Produktmanager im Verlag. 47 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Söhne. Betriebsrat, Bezirksbeirat, Vorsitzender u. Musiker im MV Weilimdorf; Stuttgarter Kickers; AG Stadtgeschichte

Ihr direkter Link zum Gremium

Ihr direkter Draht zum Bezirksbeirat Botnang:
Ist Ihnen ein Missstand in Botnang aufgefallen, oder haben Sie Verbesserungsvorschläge zum Allgemeinwesen und zur Politik? Gerne können Sie direkt mit unserem Bezirksbeirat in Verbindung treten:

bezirksbeirat@spd-botnang.de

Ihre SPD-Bezirksbeiräte in Botnang

Dr. Mark Bachofer, Norbert Latuske,
Helga Urban und Wolfgang Mayer-Ernst

Aktuelles aus der Partei

18.11.2019 15:59 Wir machen Betriebsrenten attraktiver – und das ist längst überfällig
Betriebsrentnerinnen und Betriesbrentner sollen entlastet werden bei den Beiträgen. Worum genau es geht, erläutern die stellvertretenden Fraktionschefinnnen Bas und Mast. Bärbel Bas: „Es ist gut, dass der Gesetzentwurf jetzt schnell vorgelegt wird und wir die Vereinbarung im beschleunigten Verfahren umsetzen können. So kann die Entlastung der Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner schon zum 1. Januar 2020 in Kraft

18.11.2019 15:58 Erstmals 50 Millionen Euro für die Förderung privater Ladeinfrastrukturen
Die Bundesregierung hat ihren Masterplan Ladeinfrastruktur vorlegt, der die Elektromobilität noch stärker fördert. Das begrüßt SPD-Fraktionsvize Bartol – er bemängelt aber, dass zwei wichtige Forderungen der SPD-Fraktion nicht enthalten sind. „Mit dem vorgelegten „Masterplan Ladeinfrastruktur“ fördert die Bundesregierung die Elektromobilität und den Ausbau der notwendigen Ladeinfrastruktur künftig noch stärker. Bis 2022 sollen zusätzlich 50.000 öffentliche Ladestationen

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden