Willkommen auf der Homepage der SPD Botnang

 Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Botnang.

Wir freuen uns über das Interesse an der Arbeit der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands in Stuttgart-Botnang.

Wenn Sie mit uns in Kontakttreten wollen, dürfen Sie das gerne über unsere zentrale E-Mail Adresse vorstand@spd-botnang.de tun.

Wir danken Wolfgang Urban für das Bereitstellen des Fotos für den Kopfbanner.

Viel Spaß beim Stöbern durch unsere Webseiten.

 

12.11.2021 | Topartikel Standpunkte

Reale Nullrunde bei der SWSG

 

Eine reale Nullrunde bei den Mieterhöhungen der Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH (SWSG) fordern die Gemeinderäte der SPD, um den Mieterinnen und Mieter in der Stadt nach der Corona-Pandemie Luft zum atmen zu lassen. Diese Haltung bekräftigte auch Saskia Goldberg, stellvertretende Bezirksbeirätin, im Botnanger Bezirksbeirat: „Eine Entlastung der Mieterinnen und Mieter ist wichtig und hat Signalwirkung, dass die Stadt die Einkommensverluste vieler Stuttgarterinnen und Stuttgarter nicht einfach ignoriert. Daher sind wir gemeinsam mit der Gemeinderatsfraktion der SPD für eine reale Nullrunde, also einer Mieterhöhung von maximal einem Prozentpunkt als Inflationsausgleich“. Leider ist dieser Antrag gegen die Mehrheit aus CDU und Grünen im Gremium nicht durchgekommen. Ein Beschluss aus Botnang hätte den Druck auf den Gemeinderat erhöht, den Verzicht auf Mieterhöhungen durchzusetzen. Dies ist möglich, da die SWSG ein Tochterunternehmen der Stadt ist.

10.11.2021 | Aktuelles

SPD Stuttgart wählt Doppelspitze

 
Im Bild zu sehen sind Dejan Perc und Katrin Steinhülb-Joos

Bei der Kreisdelegiertenkonferenz, dem Äquivalent eines Parteitags auf Stadtebene, haben die über 100 Delegierten einstimmig die Satzungsänderung beschlossen, die eine Doppelspitze aus einer weiblichen Kreisvorsitzenden und einer weiteren Person ermöglicht. Als erste Doppelspitze wurden der bisherige Kreisvorsitzende und Gemeinderatsmitglied Dejan Perc wiedergewählt. Erste Ko-Vorsitzende wird die Landtagsabgeordnete Katrin Steinhülb-Joos (beide im Bild). Auch die Stellvertretenden bilden nun ein Duo: Daniel Campolieti wurde wiedergewählt, Mia Koch ist neue stellvertretende Ko-Vorsitzende.

20.08.2021 | Aktuelles

Die zweite Ausgabe des Botnanger Keilers 2021 ist erschienen

 

Die zweite Ausgabe der Stadtteilzeitung „Botnanger Keiler“ des SPD-Ortsvereins Stuttgart-Botnang ist erschienen und wird Ende August und Anfang September kostenfrei in Botnang verteilt. In der aktuellen Ausgabe geht es um die Bundestagswahl, die anstehenden Herausforderungen Deutschlands sowie um Kommunal- sowie Verkehrspolitik in Botnang. Wer den Botnanger Keiler nicht erhalten hat oder ihn digital archivieren möchte, findet die aktuellste Ausgabe stehts auf hier auf unserer Homepage.

Ihr direkter Link zum Gremium

Ihr direkter Draht zum Bezirksbeirat Botnang:
Ist Ihnen ein Missstand in Botnang aufgefallen, oder haben Sie Verbesserungsvorschläge zum Allgemeinwesen und zur Politik? Gerne können Sie direkt mit unserem Bezirksbeirat in Verbindung treten:

bezirksbeirat@spd-botnang.de

Ihre SPD-Bezirksbeiräte in Botnang

Dirk Bulander und Saskia Goldberg

Aktuelles aus der Partei

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von websozis.info