25.05.2021 | Aktuelles

Dejan Perc: Kandidat im Wahlkreis Stuttgart II

 
Das Bild zeigt Dejan Perc mit seinem Slogan "So vielfältig wie du"

Dejan Perc, Stadtrat und Kreisvorsitzender, kandidiert für die SPD in Stuttgart als Direktkandidat für den Bundestag im Wahlkreis Stuttgart II. Die thematischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen:

 

  • Integration und Migration
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Kampf gegen rechts
  • Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften
  • Digitalisierung
  • Finanzpolitik

 

Weitere Informationen auf www.dejan-perc.de.

21.02.2021 | Aktuelles

Wahlkampf in Pandemiezeiten

 
Sarah Schlösser auf dem Botnanger Marktpaltz

Im März ist die Landtagswahl. Ein echtes Wahlkampfgefühl kam bisher nicht auf. Daher sind wir froh, dass es uns am vergangenen Samstag möglich war, erstmals mit den Besucherinnen und Besuchern des Botnanger Wochenmarktes ins Gespräch zu kommen, selbstverständlich mit Maske und ausreichend Distanz. Die Kontakte war sehr ermutigend und die Gäste an unserem Stand zeigten sich sehr interessiert gegenüber unserem Programm.

 

21.02.2021 | Aktuelles

Botnanger Keiler 01/2021

 

Hier können Sie die erste Ausgabe vom Botnanger Keiler 2021 herunterladen: Botnanger Keiler 01/2021

Botnanger Keiler 01/21 Titelseite

 

20.01.2021 | Veranstaltungen

Interview mit Andi Stoch am Samstag, 23. Januar, um 13 Uhr

 

Leider ist es im Landtagswahlkampf sehr schwer mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Daher treffen sich Andi Stoch und Sarah Schlösser zum virtuellen Austausch auf www.sarah-schloesser.de. Das Ganze findet statt am Samstag, 23. Januar, um 13 Uhr auf Sarahs Webseite. Schauen Sie rein!

 

Folgen Sie Sarah Schlösser auch auf

und

17.09.2020 | Aktuelles

Botnanger Keiler 2020

 

Wir freuen uns, den neuen Keiler anzukündigen.

 

Hier können Sie Ihn herunterladen: Botnanger Keiler 2020

 

Anfang Oktober wird er in Papierform verteilt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dejan Perc: Kandidat im Wahlkreis Stuttgart II

Dejan Perc zu seiner Bundestagskandidatur im Wahlkreis Stuttgart II: "Ich kandidiere, weil ich mich für Integration und Migration, Geschlechtergerechtigkeit, den Kampf gegen rechts, die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften, die Digitalisierung und die Finanzpolitik einsetzen möchte. Das sind die Themen, die mich jeden Tag antreiben und motivieren, mich politisch zu engagieren und einzubringen."

Weitere Informationen auf www.dejan-perc.de, auf Dejans Facebook-Seite sowie auf Dejans Youtube-Kanal.

Ihr direkter Link zum Gremium

Ihr direkter Draht zum Bezirksbeirat Botnang:
Ist Ihnen ein Missstand in Botnang aufgefallen, oder haben Sie Verbesserungsvorschläge zum Allgemeinwesen und zur Politik? Gerne können Sie direkt mit unserem Bezirksbeirat in Verbindung treten:

bezirksbeirat@spd-botnang.de

Ihre SPD-Bezirksbeiräte in Botnang

Dirk Bulander und Saskia Goldberg

Aktuelles aus der Partei

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

Ein Service von websozis.info