Gründung der Jusos Arbeitsgemeinschaft Stuttgart Innenstadt

Veröffentlicht am 02.05.2017 in Aktuelles

Logo Jusos AG Innenstadt

Gründung der Jusos Arbeitsgemeinschaft Stuttgart-Innenstadt

Die SPD Ortsvereine Mitte, West, Ost, Nord und Botnang gründen gemeinsame Innenstadt-AG

 

Initiiert von Juso Martin Schmitt aus dem Ortsverein West, trafen sich am 27.04.17 interessierte Jusos und Jusos-Unterstützer*innen im Bewohnerzentrum Raitelsberg  zur Gründungsversammlung der gemeinsamen Arbeitsgemeinschaft. Im Rahmen der Versammlung, an der unter anderem Vertreter aus den Ortsvereinen West (Heiner Scholz), Ost (Wilfried Mader) und Botnang (Felix Goldberg) sowie die beiden Sprecher*innen der Jusos Stuttgart (Anaick Geißel und Felix Kaminski) anwesend waren, wurde der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft gewählt und über die gemeinsame Satzung abgestimmt. Der 5-köpfige Vorstand ist entsprechend Quote mit mindestens je 40 Prozent Männer und Frauen besetzt. Die Mitglieder des Vorstandes sind:

Sprecher*innen: Alessa Trüdinger (Ost) und Gabriel Prinzivalli (Nord)
Kassierer: Dirk Bulander (Botnang)
Weitere Mitglieder: Saskia Geyer (Botnang) und Martin Schmitt (West)

Die neue Arbeitsgemeinschaft möchte regionale und stadtteilbezogene Juso-Projekte und Veranstaltungen vorantreiben und gemeinsame Synergien nutzen. Ein Anliegen der Arbeitsgemeinschaft ist, die Sichtbarkeit der Jusos in den Stadtbezirken zu erhöhen. Wichtige Themen sind unter anderem der Stuttgarter ÖPNV und der Bundestagswahlkampf. Jährlich werden eine Jahreshauptversammlung und mindestens zwei Mitgliederversammlungen stattfinden. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

 
 

Ihr direkter Link zum Gremium

Ihr direkter Draht zum Bezirksbeirat Botnang:
Ist Ihnen ein Missstand in Botnang aufgefallen, oder haben Sie Verbesserungsvorschläge zum Allgemeinwesen und zur Politik? Gerne können Sie direkt mit unserem Bezirksbeirat in Verbindung treten:

bezirksbeirat@spd-botnang.de

Ihre SPD-Bezirksbeiräte in Botnang

Dirk Bulander und Saskia Goldberg

Aktuelles aus der Partei

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

26.01.2023 17:46 Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau
Bernhard Daldrup, bau- und wohnungspolitischer Sprecher: Zwei neue Förderprogramme zur Unterstützung des Wohnungsneubaus gehen in Kürze an den Start. Ab März beginnt das Förderprogramm für klimafreundlichen Neubau (KFN). Ab Juni 2023 erfolgt eine bessere und zielgerichtete Neubauförderung für Familien. „Zusammen bilden die Maßnahmen einen starken Impuls für Eigentumsförderung und Klimaschutz. Beides hat für uns einen… Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau weiterlesen

Ein Service von websozis.info