Einladung zu Sitzungen des OV-Vorstandes

Veröffentlicht am 24.04.2018 in Bezirksbeirat

Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich in der Regel einmal im Monat. Dabei werden häufig auch die aktuellen Entwicklungen in der Politik in Bund, Land und Kommune betrachtet und diskutiert. Und natürlich werden die anstehenden Aktivitäten des Ortsvereins besprochen, beispielsweise öffentliche und interne Veranstaltungen geplant und vorbereitet und zukünftige Schwerpunkte in der Ortsvereinsarbeit festgelegt.

 

Was bisher wenig bekannt ist und daher wenig wahrgenommen wird, ist die Tatsache, dass diese Vorstandssitzungen mitgliederöffentlich sind. Das bedeutet, dass alle interessierten OV-Mitglieder und alle SPD-Genossinnen und -Genossen gerne an solchen Sitzungen als Gast teilnehmen können. Im Sinne einer Transparenz der Ortsvereinsarbeit möchten wir daher auf diesem Wege alle Mitglieder herzlich einladen, bei Interesse an den Vorstandssitzungen teilzunehmen. Die nächsten Termine sind am 14. Mai und am 11. Juni, jeweils um 20 Uhr. Die Sitzungen finden in der Regel im Bürgerhaus Botnang statt. An den beiden o.g. Terminen ist der Tagungsort der „Webraum“ (Zugang von der Griegstraße her, über linkes Treppenhaus im zweiten Stock, der Zugang ist leider nicht barrierefrei).

 

Weitere Informationen zum Ortsverein finden Sie im Web unter www.spd-botnang.de, den Ortsvereinsvorstand erreichen Sie unter vorstand@spd-botnang.de auch via Email.

 
 

Ihr direkter Link zum Gremium

Ihr direkter Draht zum Bezirksbeirat Botnang:
Ist Ihnen ein Missstand in Botnang aufgefallen, oder haben Sie Verbesserungsvorschläge zum Allgemeinwesen und zur Politik? Gerne können Sie direkt mit unserem Bezirksbeirat in Verbindung treten:

bezirksbeirat@spd-botnang.de

Ihre SPD-Bezirksbeiräte in Botnang

Dr. Mark Bachofer, Norbert Latuske,
Helga Urban und Wolfgang Mayer-Ernst

Aktuelles aus der Partei

21.02.2019 21:48 Marja-Liisa Völlers zu Digitalpakt Schule
Nach der Einigung von Bund und Ländern im Vermittlungsausschuss hat der Bundestag heute das Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes verabschiedet. Damit ist der Weg für den Digitalpakt frei. „Mit der Grundgesetzänderung kann der Digitalpakt Schule endlich kommen. Der Bund kann künftig die Länder finanziell bei ihren Bildungsaufgaben unterstützen. Das Kooperationsverbot wird damit endlich Geschichte sein.

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden